zurück zur letzten Seite
Startseite
»
Trauerumschläge
»
C5 Trauerumschläge
»
Trauerkuverts C5: 225 x 157 mm
Art.Nr.: TU-S-C5
Trauerkuverts C5: 225 x 157 mm
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-4 Werktage
drucken

C5-Trauerkuverts mit edlem schwarzen Seidenfutter, unbedruckt, nassklebend, 100 g/qm, schwarz gefüttert, C5: 225 x 157 mm

  • Schwarz gefütterte Trauerkuverts
  • ab 29 ct pro Stück (bei 2.500 Stk.)
  • Klassisch, schlicht - unbedruckt 
  • Gefüttert mit schwarzem Seidenfutter
  • Mit 100 g/qm extra schwer und stabil
  • Nassklebend, mit geschwungener Klappe
  • Format C5: 255 x 157 mm
  • Optimal geeignet für den Versand von Trauerkarten im A5-Format
  • Wir versenden Ihre C5-Trauerkuverts schnell - innerhalb von 24 Stunden*
  • DHL- oder Expressversand möglich 

Trauerumschläge Standard - Trauerbriefumschläge mit schwarzem Seidenfutter auch im Express

Extra große C5-Trauerkuverts für das Mehr an Platz

Gerade Trauerkuverts bringen einen in eine schwierige Situation, sich für eine bestimmte Art von Briefumschlägen zu entscheiden. Wenn ein nahestehender Mensch verstorben ist, uns die in einer schriftlichen Mitteilung übermittelt wird, löst dies häufig ein tiefes Gefühl der Betroffenheit und Trauer aus. Die Wahl der richtigen Umhüllung ist einer von vielen Punkten, die im Rahmen der Beerdigung entschieden werden sollte.

 

Stilvolle Trauerkuverts

Damit Karten und Kuverts optisch gut zueinander passen, ist es sinnvoll beide aus ähnlichem Papier zu verwenden. Die Trauerkuverts verfügen über einen schwarzes Seidenfutter. Da solche besonderen Hüllen nicht in großen Mengen benötigt werden, ist es für die Hersteller sicherlich sinnvoll, solche Kuverts  auch in begrenzter Stückzahlung, zum Beispiel ab 5 Stück oder weniger, zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis zur Verfügung zu stellen.

Wenn man sich dann diese begrenzte Anzahl als Vorrat hält, kann man , wenn ein solcher Trauerfall im Bekannten- und engsten Familienkreis eintritt, sehr kurzfristig reagieren und mit einem stilvollen Trauerkuvert entsprechend kondolieren.

Wo übergibt man?



Die häufigste Form der Übergabe findet meistens bei oder nach der Trauerfeier statt. Hier sollte dann die Übergabe an die Hinterbliebenen persönlich erfolgen. Den richtigen Zeitpunkt der Übergabe ist von der jeweiligen Situation bei der Trauerfeier abhängig, ob es vor der Trauerfeier oder danach erfolgt wird. Es sollte dann erfolgen, wenn man den Angehörigen seine persönliche Anteilnahme ausspricht.

Die Verwendung von Trauerkuverts ist immer eine Situation, der man nicht allzu häufig kommen möchte. Trotzdem sollte man jedoch entsprechend darauf vorbereitet sein.

Newsletter-Anmeldung: