Archiv für die Kategorie „Papier“

Bitte wählen Sie! Nur mit dem richtigen Wahlumschlag

Wahlumschläge sind für eine Betriebsratswahl unverzichtbar.

Wahlumschläge sind für eine Betriebsratswahl unverzichtbar.

Die Wahl des nächsten Betriebsrates steht an: Die Wahlleitung bereitet sich lange darauf vor, Listen werden konzipiert, die Wahlkabinen aufgestellt, auf alles wird Rücksicht genommen. Dann ist es soweit und eine Frage kommt auf: Kann man bei einer Betriebsratswahl auf den Wahlumschlag verzichten? Kann man dieses kleine Detail nicht vernachlässigen? Nein! So hat es das Landesarbeitsgericht beschlossen. Wird in einem Unternehmen auf den Wahlumschlag verzichtet, um die Stimmen zu zählen, dann ist die Wahl aufgrund des Verstoßes gegen die Wahlvorschriften ungültig. Bevor also eine Wahl als ungültig erklärt wird und eine monatelange Vorbereitung umsonst war, sollte man gleich die passenden Wahlumschläge wählen. Die Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal hält dafür drei verschiedene Sorten Wahlumschläge bereit, die man nach den eigenen Vorstellungen bedrucken lassen kann. Zudem gibt es die Wahlumschläge in verschiedenen Auflagen, so dass kleine, mittelständische aber auch größere Unternehmen diese nutzen um Wahlen durchzuführen.

 

Der Fall: Auf Wahlumschläge wird verzichtet

Im Jahr 2010 wurde in einem Unternehmen eine Betriebswahl durchgeführt. Dabei kam es zu zwei Umständen, die die Mitarbeiter für nicht gerecht erachteten. Zum einen wurden die Namen der zu Wählenden auf der Wahlliste in einer anderen Reihenfolge wiedergeben als bei der Bekanntmachung. Das sorgte zuerst für Verwirrung. Zudem verzichtete der Wahlvorstand auf Wahlumschläge. Die Wahlzettel wurden gefaltet in die Wahlurne geworfen. Damit erkannten einige Mitarbeiter das Wahlergebnis nicht an und zogen vor Gericht. Die Wahlleitung sah sich im Recht.

 

Was sagt das Gericht zu fehlenden Wahlumschlägen?

Das Gericht sieht die Mitarbeiter im Recht. Die Wahl ohne Wahlumschläge ist unwirksam, denn eine freie und geheime Wahl ist ohne Wahlumschläge theoretisch nicht gegeben. Verzichtet der Wahlvorstand auf Wahlumschläge, dann wird gegen wesentliche Vorschriften des Wahlverfahrens verstoßen (LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 25.08.2011, Az.: 25 TaBV 529/11). Damit ist die Wahl ungültig und muss zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden.

 

Die geheime Wahl ist nur mit Wahlumschlag gegeben

Wie die  Wahl des Betriebsrates auszusehen hat, ist ganz klar in § 14 Abs. 1 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) festgesetzt. Die Betriebsratswahl muss geheim sein. Dazu gehört nach Auffassung des Arbeitsgerichts (ArbG) Düsseldorf (Az.: 10 BV 92/84) der Wahlumschlag. Nur er macht es möglich, dass der Wahlzettel nicht einsehbar ist und erst beim Öffnen des Wahlumschlages das Ergebnis sichtbar ist. Aus diesem Grund darf der Wahlumschlag auch nicht transparent sein.

 

Praxis-Tipp zum Thema Wahlumschlag

Für die Vorbereitungen der Betriebswahl sollte man einige Dinge beachten. Nach § 11 Abs. 2 Satz 3 WO müssen alle Wahlumschläge gleich aussehen – schließlich soll spätestens beim Auszählen der Stimmen niemand einen besonderen Wahlumschlag identifizieren können. Deshalb gilt: Alle Wahlumschläge haben die gleiche Größe, Beschaffenheit und Farbe. Aus praktischen Erwägungen sollten die Wahlumschläge zudem nicht gummiert sein. So verhindert man, dass die Wähler die Wahlumschläge zukleben. Natürlich könnten sie so verhindern, dass der Wahlzettel vorab eingesehen werden kann. Jedoch ist es für die Wahlleiter ein großer zeitlicher Aufwand alle Wahlumschläge wieder aufzureißen.

 

Wählen Sie die Wahlumschläge für Ihre Betriebswahl

Sie haben hier die Möglichkeit Ihre Wahlumschläge zu bestellen. Die Umschläge stehen Ihnen in drei verschiedenen Größen und Farben  - blau, grün und rot – zur Verfügung. Je nachdem wie viel wahlberechtigte Mitarbeiter Sie haben, können Sie die passende Auflage wählen. Die minimale Auflage für Wahlumschläge liegt bei 25 Stück, die maximale Auflage für Wahlumschläge liegt bei 5000 Stück. Das Besondere an den günstigen Wahlumschlägen ist, dass man sie ganz einfach und schnell online gestalten kann. So können Sie auf den Umschlag drucken lassen, um welche Wahl es sich handelt oder ein Logo aufdrucken lassen. Selbstverständlich sollte auch der Druck auf den Wahlumschlägen einheitlich sein, damit keine individuellen Wahlumschläge auszumachen sind. Wählen Sie die Wahlumschläge, die in der Farbe und der Größe zu Ihrer Wahl passen. Wahlumschläge können nicht nur für die Betriebsratswahl genutzt werden. Auch bei Wahlen in Vereinen, Verbänden oder Bundeswahlen kann man die einheitlichen Umschläge nutzen.

SERIE Hochzeitsbräuche international: So verläuft die Hochzeit in den Niederlanden

Sie haben eine Einladung zur Hochzeit in die Niederlanden erhalten? Sie wissen nicht mehr über Holland als dass dort viel Käse gegessen wird, die Tulpen und Gewächshaustomaten dort zu Hause sind und Holzschuhe zur Tradition gehören? Fehlen Ihnen in der Hochzeitskarte genauere Informationen zum Ablauf der niederländischen Hochzeit? Oder wollen Sie selbst nach niederländischen Traditionen heiraten und Ihren Gästen schon in den Hochzeitskarten einige Hinweise zu Bräuchen und Traditionen liefern? Machen Sie sich hier mit niederländischen Riten zur Hochzeit vertraut und wählen Sie diejenigen aus, die Sie für Ihre eigene Hochzeit passend finden.

Gestalten Sie Ihre Einladungen zur Hochzeit und nutzen Sie diesen Umschlag.

Zu niederländischen Hochzeitskarten mit einem zarten Maiglöckchen-Motiv passen diese Umschläge mit rotem Seidenfutter.

 

Die Braut wird von Zuhause abgeholt

In vielen europäischen Ländern ist es Sitte, dass die Braut erst kurz vor der Trauung vom Bräutigam gesehen werden darf. In Holland ist man in dieser Hinsicht pragmatischer, denn dort holt der Bräutigam seine Angebetete von Zuhause ab. Er überreicht ihr dann den Brautstrauß, nachdem Sie sich kunstvoll an der Haustür in Szene gesetzt hat. Nach dem gegenseitigen begutachten fahren dann beide gemeinsam zur Kirche oder dem Standesamt.

 

Die Brautdusche als niederländische Tradition

Man kennt es heute eher aus den USA, eigentlich handelt es sich aber um eine niederländische Hochzeitstradition: Die Brautdusche. Ihren Ursprung hat die Tradition in der Verweigerung des Schwiegervaters, den zukünftigen Schwiegersohn anzuerkennen. Dann verweigerte der Vater seiner Tochter einfach die Mitgift. Freunde springen dann ein und unterstützen das zukünftige Ehepaar mit vielen nützlichen Geschenken, die man so bei der Gründung eines eigenen Hausstandes gebrauchen könnte. Aber was hat es nun mit der Brautdusche auf sich? Gern wurden die kleinen Geschenke an dem Inneren eines Sonnenschirms befestigt. Öffnete die Braut den Schirm, regnete es im wahrsten Sinne Geschenke für die Braut.

 

Die Holzschuhe zur Hochzeit

Selbstverständlich haben auch die bewährten Holzschuhe, Clogs genannt, ihre Bewandtnis in der niederländischen Hochzeitswelt. Früher schnitzte der Bräutigam seiner Liebsten ein ganz individuelles Paar Holzschuhe und stellte dieses vor ihre Tür. Trug sie dieses Paar Clogs am nächsten Morgen, dann hat sie den besonderen Heiratsantrag angenommen. Wer in den Niederlanden auch heute seine Hochzeit traditionell feiern möchte, trägt die Clogs während der Hochzeitsfeier.

 

Der Hochzeitsbaum als niederländischer Hochzeitsbrauch

In Deutschland wird dieser Brauch noch selten angewendet, obwohl eigentlich sehr schön ist. Zur Hochzeitsfeier wird neben den Plätzen des Brautpaares ein großer, uriger Zweig gehängt. Die Hochzeitsgäste erhalten wiederum ein hübsches Bändchen und einen Zettel, auf denen sie alle Wünsche für das Brautpaar niederschreiben können. Diese Zettel werden dann nach und nach an den Hochzeitsbaum gehängt, womit dieser nach und nach hübsch dekoriert wird.

 

Hochzeitskarten niederländisch dekorieren

Wer Hochzeitskarten oder Glückwunschkarten typische niederländisch gestalten möchte, der kann als Motiv Maiglöckchen wählen. Niederländische Hochzeiten werden nicht etwa komplett mit Tulpen dekoriert, vielmehr haben die zarten Maiglöckchen eine besondere Bedeutung. Diese werden nämlich nach der Hochzeit im Garten oder am Haus des Ehepaares gepflanzt. Sie werden jedes Jahr wieder blühen, was man symbolisch auch der Liebe des Paares wünscht. Auf der Hochzeit selbst wird man immergrüne Pflanzen entdecken, die die immerwährende Liebes des Brautpaares symbolisieren sollen.

 

Süßes für das Brautpaar und die Hochzeitsgäste

In Deutschland ist es seit längerer Zeit auch zu einem Brauch geworden, die Holländer machen es vor: Auch die Gäste werden zur Hochzeit beschenkt. Tradition sind zum einen die “bruidsuikers”, was übersetzt soviel wie “Brautzucker” bedeutet und meist aus kleinen Süßigkeiten wie Bonbons in kleinen Schächtelchen und im Design passend zu den Hochzeitskarten besteht. Zum anderen wird zu niederländischen Hochzeiten gern gewürzter und mit Honig gesüßter Wein  verschenkt. In diesem schwimmt und glitzert Blattgold, weshalb man dieses Getränk symbolisch „bruidstranen“, übersetzt “Brauttränen” nennt. Um die allgemeine Stimmung zu erhören, kreist auf typisch niederländischen Hochzeiten gerne eine  Bowleschale mit Brandy und Rosinen gefüllt.

Immer Osterkarten verschicken? Wie feiert man Ostern in anderen Länder?

Nach dem Winter begrüßt man mit Osterkarten den Frühling. Verschicken auch Sie Ihre persönliche Osterkarte an Freunde und Familie!

Nach dem Winter begrüßt man mit Osterkarten den Frühling. Verschicken auch Sie Ihre persönliche Osterkarte an Freunde und Familie!

In Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern ist es Brauch zu Ostern gemeinsam einen Osterstrauß zu dekorieren, Ostereier zu bemalen und zu verstecken und gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen. An Freunde und Familie versendet man auch Osterkarten, die entweder liebe Ostergrüße enthalten oder auch einen religiösen Hintergrund haben. Aber feiert man in allen Ländern dieser Welt das Osterfest auf die gleiche Art und Weise – oder gibt es Unterschiede? Erfahren Sie hier mehr.

 

Osterkarten verschicken und mehr in den USA

Ostern hat einen religiösen Hintergrund, das wird bei einem Brauch in den USA klar, der weit über das Verschicken von Osterkarten hinausgeht. In Kalifornien ist es Tradition, dass ein circa zwei Meter hohes Holzkreuz öffentlich aufgestellt wird. Es wird dann mit Blumen geschmückt. Aber warum ein Holzkreuz? Zu Ostern gedenken Christen der Kreuzigung Jesu Christi sowie seiner Auferstehung. Da Amerikaner sehr religiös sind, hat sich dieser Osterbrauch etabliert. Auch einen christlichen Hintergrund hat ein Brauch in einer weiteren kalifornischen Stadt. Dort  werden Palmzweige klein geschnitten und von Bürgern zur Dekoration genutzt? Warum dekoriert man zu Ostern mit Palmzweigen? Ganz einfach. Bei Jesu Christi Ankunft in Jerusalem begrüßten ihn die Menschen mit dem Wedeln von Palmzweigen. Seitdem ist der Palmzweig ein häufig genutztes Symbol für die Geschichte von Jesu Christi.

 

Osterkarten verschicken und mehr in Mexiko

Osterkarten verschicken kann jeder: Im heißen Mexico wird immer bunt und laut gefeiert – da macht das Osterfest keine Ausnahme. Die mexikanischen Straßen sind mit bunten Girlanden geschmückt, alle Menschen ziehen durch die Straßen. Und während man in unseren Kreisen biblische Geschichten und Begebenheiten nur symbolisch andeutet, werden die Karfreitagsprozessionen in Mexico in Aufzügen realistisch nachgestellt. Selbstgebastelte Puppen die den Teufel höchstpersönlich oder Judas darstellen werden öffentlich angezündet und verbrannt. Damit möchte man symbolisieren, dass das Gute über das Böse immer die Hand behält.

 

Osterkarten verschicken und mehr in Australien

Einen sehr schönen Brauch hegt und pflegt man in Australien. Ort verschickt man nicht nur Osterkarten. Zur Osterzeit schöpfen verlobte und verliebte Paar Wasser aus einem fließenden Gewässer. In einem kleinen Behältnis bewahren Sie dieses Wasser auf, bis sie heiraten. Dieses “Osterwasser” nutzen sie dann während der Hochzeitszeremonie und spritzen sich etwas davon gegenseitig über den Kopf.   Dieser Brauch soll ihrer Ehe Glück bringen.

 

Osterkarten verschicken und mehr in Tschechien

In Tschechien werden zu Ostern Schläge ausgeteilt. Dieser heidnische Brauch nennt sich “Pomlazka“. Dabei werden Frauen von Jungen verfolgt und mit Ruten “liebevoll” geschlagen. Wie zu Ostern auch die Natur neu ausschält und alles wächst und gedeiht, soll die Kraft der Rute aus frisch geschnittenem Holz auf die Menschen übergehen.

 

Osterkarten verschicken und mehr in Philippinen

Auf den Philippinen möchte man an Ostern den eigenen Kindern zu einer stattlichen Körpergröße verhelfen. Sobald am Ostersonntag die Kirchenglocken läuten, packen Eltern ihre Kinder an dem Kopf und heben sie hoch. Dieser Brauch soll Kindern zum Wachstum verhelfen.

 

Osterkarten verschicken und mehr in Schweden

Wenig religiöse aber typisch skandinavisch ist der Osterbrauch der Schweden. Dort feiert man den “Langen Samstag” (der in Deutschland direkt zwischen dem religiösem Karfreitag und dem Ostersonntag übrigens keine Bedeutung hat und auch kein Feiertag ist).  Alle Leute verkleiden sich als sogenannte Osterweiber indem sie sich Kopftücher umbinden und gehen mit Gefäßen von Tür zu Tür um Süßigkeiten zu erhalten. Sozusagen ein Halloween-Fest zur Osterzeit.

 

Osterkarten verschicken und mehr in England

Ostern fällt immer in die Frühlingszeit. Neben seiner religiösen Bewandtnis hat das Osterfest auch eine heidnische Tradition, demzufolge man zu Ostern die Furchtbarkeit von Natur und Tier feiert. Am besten ist diese Tradition in Wales zu spüren. Dort wandert am frühen Ostersonntag, gerade wenn die Sonne aufgeht, eine Prozession auf einen Hügel um das Sonnenlicht und damit das Leben zu begrüßen. Wer es pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen schafft, der macht drei Purzelbäume.

 

27. Januar 2014: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2013 findet wie in jedem Jahr der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus statt.  An diesem Tag jährt sich dieBefreiung des KZ Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee im Jahr 1945. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ist seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag in Deutschland. Erst im Jahr 2005 wurde der Gedenktag von den Vereinten Nationen auch zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust  erklärt.

 

Am 27. Januar wird den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Verschicken Sie zu diesem Anlass Trauerkarten.

Am 27. Januar wird den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Verschicken Sie zu diesem Anlass Trauerkarten.

Was bedeutet der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar?

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus soll an alle Opfer des nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland gedenken. Dazu ist nicht nur die jüdische Bevölkerung zu zählen, sondern auch andere verfolgte Gruppen und Individuen wie Roma, Menschen mit Handicap, Sozialisten, Kommunisten und viele andere Bevölkerungsteile, die nicht in das System passten. Bundespräsident Roman Herzog führte den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 3. Januar 1996 durch eine Proklamation ein.

Was passiert am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar?

An diesem Tag wird bundesweit  an allen öffentlichen Gebäuden die Trauerbeflaggung gesetzt. Im Bundestag findet zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus eine Gedenkstunde statt, die in Teilen im Fernsehen und Radio übertragen wird. Es finden außerdem viele kulturelle Veranstaltungen statt, die an den Anlass dieses Gedenktages erinnern sollen und auch jüngeren Bevölkerungsgruppen verständlich machen sollen. Wer selbst in der Familie oder im Bekanntenkreis Opfer zu beklagen hat, der findet sich oft an Gedenkorten oder auf dem Friedhof zu Gedenkfeiern ein.Wer das möchte, kann auch Trauerkarten verschicken. Vielleicht möchten Sie Angehörigen von Opfern damit ausdrücken, dass Sie noch immer an ihrem Schicksal teilnehmen. Möglicherweise möchte Sie auch an Opfer aus der eigenen Familie oder dem Bekanntenkreis erinnern, damit ihr Schicksal nicht in Vergessenheit gerät. In der Online-Druckerei Der Mega Deal finden Sie ein vielfältiges Sortiment an Trauerkarten und Trauerumschlägen. Haben Sie individuelle wünsche können Sie uns auch gern kontaktieren.

Karten zur Geburt: Mit Horoskop gestalten (Steinbock 22.12. – 20.01.)

Ob Karten für Mädchen, für Jungen oder in Unisex: Finden Sie hier Ihre Karten zur Geburt.

Wollen Sie frischgebackenen Eltern zur Geburt des Nachwuchses gratulieren? Oder wollen Sie selbst als Eltern Ihr Kleines Verwandten und Freunden vorstellen, und dafür Babykarten verschicken? In der Online-Druckerei Der Mega Deal finden Sie eine große Spannbreite an hübschen Babykarten, die Sie selbst nach Belieben gestalten können. Heute möchten wir Ihnen einen Tipp zur Gestaltung der Karten zur Geburt geben. Wie wäre es, wenn Sie gleich in die Zukunft des Neugeborenen schauen, seine ersten Wesenszüge erklären und das Mädchen oder den Jungen so ganz persönlich vorstellen? Dazu wird gern ein Horoskop in die Karten zur Geburt gedruckt. Babys die demnächst auf die Welt kommen, werden im Sternzeichen des Steinbocks geboren. Hier erläutern wir Ihnen ein wenig, die die Menschenbürger im Sternzeichen Steinbock sind. Verwenden Sie diese Beschreibungen doch für die Gestaltung Ihrer individuellen Babykarten!

 

Babykarten für vernunftbetonte Steinbock-Babys

 

Babys die im Sternzeichen des Steinbocks geboren wurden sind vor allem zuverlässig und ordnungsliebend. Alles muss seine Struktur und Ordnung haben, sei es im Kinderzimmer oder im Tagesablauf. Unordnung und unvorhergesehene Überraschungen bringen den kleinen wie den großen Steinbock durcheinander und verwirren ihn.
Auch Eltern von Steinböcken sollten darauf achten, dass Sie ihren Kindern klare Regeln und Strukturen vorsetzen, an denen sich diese orientieren können.

Als Freunde sind Steinböcke beispiellos. Zunächst begegnen sie ihren Mitmenschen mit etwas Abstand. Sie prüfen die anderen und bilden sich ein Urteil. Konnte man den Steinbock jedoch von seinen “ernsten Absichten” überzeugen, dann hat man sein Herz gewonnen und findet keinen lieberen und treueren Freund.

 

Tipps zur Gestaltung der Babykarten

Wie gestaltet man die Babykarten für diese umgänglichen aber auch perfektionistischen Babys? Sehen Sie Ihr Kind in der obigen Beschreibung wieder? Dann betonen Sie doch diese Charakterzüge Ihres Kindes. Wenn Sie Ihre Babykarten mit verschiedenen Fotos gestalten möchten, dann wählen Sie die Bilder aus, die den ernsten und ordnungsliebenden Charakter darstellen. Haben Sie solche Fotos für die Babykarten nicht, dann stellen Sie Bilder. Vielleicht können Sie Ihrem Schatz eine schwarze “Nerd”-Brille aufsetzen (ohne Brillengläser!) und damit fotografieren. Vielleicht drücken Sie ihm auch ein Staubtuch in das Händchen oder fotografieren Sie das Kleine vor den ordentlich sortierten Lieblingskuscheltieren. Vielleicht möchten Sie aber auch eine andere herausstechenden Eigenschaft betonen und zum Gestalten Ihrer Babykarten verwenden – Ihren kreativen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

 

Neonfarbige Umschläge jetzt bestellen – Neon ist der Trend des Jahres 2014

Die Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal weiß, welche Trends im neuen Jahr anstehen. Auf dem Vormarsch in der großen Farbpalette sind die Neonfarben. Sei es ein kräftiges Orange, quietschendes Gelb oder ein helles Grün – Neon ist in, auch bei Umschlägen. Deshalb bietet die Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal auch farbige Umschläge in Neon an.

In einem strahlenden Neongrün präsentiert sich die aktuelle Aushabe dieses Studentenmagazins. Farbige Umschläge in Neongrün gibt es hier.

In einem strahlenden Neongrün präsentiert sich die aktuelle Aushabe dieses Studentenmagazins. Farbige Umschläge in Neongrün gibt es hier.

Frisch und frech: Farbige Umschläge in Neonorange

Diese Farbe fällt auf und auch wer einen farbigen Umschläge in Neon auf dem Tisch hat, der weiß, dass es sich um wichtige Post handeln muss. In den farbigen Umschläge in Neonorange kann man beispielsweise Einladungen oder Informationen zu jungen und aktuellen Events verschicken.

 

Farbige Umschläge in Neongelb für wichtige Post

In Neongelb markiert man in Texten die wichtigen Stellen, das kennt und weiß jeder. Wer dann Briefe und Infos in farbigen Umschlägen in Neongelb verschickt, der teilt dem Adressat automatisch mit: Das hier ist wichtige Post, die du sofort öffnen solltest. Wenn Sie also als Unternehmen wichtige Produkt-oder Kundeninformationen verschicken möchten oder auf Sonderangebote oder ähnliches aufmerksam machen möchten, dann verschicken Sie Ihre Post in farbigen Umschlägen in Neon.

 

Farbige Umschläge in Neongrün für Konzerteinladungen

Auch eine sehr beliebte Neonfarbe ist das Neongrün. Es wirkt sehr freundlich und einladend und hat nicht eine ganz so starke Signalwirkung wie die anderen beiden Neonfarben. Auch die farbigen Umschläge in Neongrün eignen sich hervorragend um zu Partys, Konzerten und anderen jugendlichen und modernen Veranstaltungen einzuladen.

 

Auch in den Medien hat man mittlerweile den Trend zu Neonfarben entdeckt. Das bundesweite Studentenmagazin Uniglobale hat sich die Neonfarbe ausgesucht, um ein schlagkräftiges Cover zu haben, das Aufmerksamkeit bekommt, wo immer es auch ausgelegt wird. Wenn Sie auch auffallen möchten und Ihre Produkte und Dienstleistungen modern und junge verkaufen und vermarkten möchten, dann wählen Sie Neonfarben. Für das Versenden der dazugehörigen Post sollten Sie dann farbige Umschläge in Neon nutzen. Die Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal hält eine breite Auswahl für Sie bereit.

Besondere Idee: Weihnachtsbriefpapier für Unternehmen

Weihnachtskarten oder Weihnachtsbriefpapier für Unternehmen kann man sich selbst gestalten.

Weihnachtskarten oder Weihnachtsbriefpapier für Unternehmen kann man sich selbst gestalten.

Spätestens in diesen Tagen muss man sich als Unternehmen überlegen, was man an Kunden und Partner anlässlich des Weihnachtsfestes und Neujahrs verschenkt und verschickt. Je nachdem wie viel zeitliche und finanzielle Kapazitäten man hat, kann klassische Weihnachtskarten verschicken oder ganz individuell sein Weihnachtsbriefpapier für Unternehmen gestalten und drucken lassen. Ideen gibt es viele, jeder muss für sich entscheiden, welches Produkt zum eigenen Unternehmen am Besten passt.

 

Im Corporate Design: Individuelles Weihnachtsbriefpapier für Unternehmen

Eine genas besondere Idee ist es, wenn man sich sein persönliches Weihnachtsbriefpapier für Unternehmen gestaltet und drucken lässt. Darauf kann man dann individuell abgestimmte Grußtexte drucken lassen, so dass die Weihnachtswünsche möglichst persönlich den Adressaten erreichen. Weihnachtsbriefpapier für Unternehmen kann man zudem wunderbar im Corporate Design drucken lassen, so dass man das Briefpapier auch bestens nutzen kann, um sich als individuelle Marke und Unternehmen mit Profil zu präsentieren. Man sollte nur darauf achten, dass man die Gestaltung des Weihnachtsbriefpapiers für Unternehmen nicht überlädt. Grundsätzlich reicht es, wenn man weihnachtliche Farben nutzt, am Rand des Briefpapiers kann man Tannenzweige an andeuten oder in die oberen Ecken Weihnachtskugeln platzieren. Wer einen Grafiker im Haus hat, der kann sich Weihnachtskugeln gestalten lassen, in die das Logo des Unternehmens platziert ist.

 

Der Klassiker: Weihnachtskarten für Unternehmen drucken lassen

Wer es eher klassischer mag, der hat auch jetzt noch die Zeit, um sich seine Weihnachtskarten für Unternehmen drucken zu lassen. Wer keine Zeit hat, sich individuelle Weihnachtskarten drucken zu lassen, der kann das Team der Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal damit beauftragen. Dann senden Sie uns nur Ihre gewünschten Grafiken, Logos und Texte zu und wir gestalten Ihre Weihnachtskarten für Unternehmen nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Um das Bild der Weihnachtskarten für Unternehmen oder des Weihnachtspapiers abzurunden sollte man zudem den richtigen Umschlag zum Versenden wählen. Wählen Sie die Weihnachtskarten im Sparpaket, dann ist der ausgewählte Umschlag gleich im Preis enthalten und Sie haben eine Sorge und Aufgabe weniger.

Papier, Druckmaterialien und Farbe: ABC

Wir möchten unseren Kunden die Herstellung von Papier und Druckprodukten etwas näher bringen. In der Serie “Papier, Druckmaterialien und Farbe – ABC” erläutern wie in jedem Beitrag einige Begriffe aus der Papierherstellung. Heute finden Sie hier Begriffe unter dem Buchstaben H.

 

Papier-ABC: Was ist Hadern-Papier?

Hadernpapier wird aus Alttextilien oder textilen Faserrohstoffen hergestellt und ist besser als Büttenpapier bekannt. Heute bezeichnet als Hadernpapier Papiersorten, die aus Pflanzen in einem besonders schonenden Prozess hergestellt werden.

 

Hier können Sie Umschläge mit Hammerschlag-Prägung bestellen.

Hier können Sie Umschläge mit Hammerschlag-Prägung bestellen.

Papier-ABC: Was ist Hammerschlag-Papier?

Wer es besonders hübsch mag, der verschickt Briefe, Karten und mehr in Hammerschlag-Umschlägen. Aber was ist Hammerschlag-Papier? Es handelt sich dabei um Papier, das nachträglich mit einem Hammerschlag-Effekt geprägt wird. Auch Briefbogen, Visitenkarten und ähnliches kann man mit Hammerschlag-Papier bestellen.

 

Papier-ABC: Was bedeutet Handschöpfung?

Papier gibt es schon sehr lang. Die Methode der Handschöpfung wurde ca. 60 v. Chr. erfunden, so dass Papier entstand. Bis 1799 die Papiermaschine von Louis Robert erfunden wurde, wurde die Methode der Handschöpfung angewendet. Der Papiermacher schöpfte das Papier mit der Hilfe eines speziellen Rahmens, der wie ein Sieb durch den Papierbrei siebte. Heute wird nur noch zu künstlerischen Zwecken Papier per Hand geschöpft.

 

Papier-ABC: Was ist ein Hochformat?

Das Format von Papier ist genormt. Als ein Hochformat wird ein Blatt Papier bezeichnet, das eine kurze Breite hat. Das Gegenteil des Hochformats ist ein Querformat. Um das bekannteste Hochformat ist das DIN A4 Hochformat (21 x 29,7 cm).

Papier-ABC: Was ist holzfreies Papier?

Papier gilt als holzfrei, wenn weniger als 5 Prozent Holzschliff darin enthalten ist und das Papier aus gebleichtem oder ungebleichtem Zellstoff hergestellt wurde.

 

Papier-ABC: Was ist holzhaltiges Papier?

Man bezeichnet Papier als holzhaltig wenn es mehr als 5 Prozent Holzschliff enthält. Es gibt verschiedene Grade an Holzschliffanteil: holzhaltig, mittelfein, aufgebessert mittelfein, fein holzhaltig, fast holzfrei.

 

Die Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal vertraut auf die Druckprodukte der Druckerei igep, die Sie auch in unserem Online-Shop finden.

 

Papier, Druckmaterialien und Farbe: ABC

Wir möchten unseren Kunden die Herstellung von Papier und Druckprodukten etwas näher bringen. In der Serie “Papier, Druckmaterialien und Farbe – ABC” erläutern wie in jedem Beitrag einige Begriffe aus der Papierherstellung. Heute finden Sie hier Begriffe unter dem Buchstaben G.

 

Papier-ABC: Ganzzeug

Im zweiten Arbeitsschritt werden die verschiedenen Papiersorten, aus denen eine spezielle Papiersorte entsteht, aufgelöst und mit Leim und anderen Stoffen, sowie wenn gewünscht mit Farbe gemischt. Diesen fertigen Rohstoff nennt man Ganzzeug.

Papier-ABC: Gautschen

So nennt man heute meist den Prozess, bei dem die nassen Papierbahnen zu den endlos langen Rollen gepresst werden.

 

Papier-ABC: Gefärbtes-Papier

Papier wird meist direkt im Herstellungsverfahren gefärbt. Entweder werden die Bahnen nachträglich eingestrichen oder in Farbe eingetaucht.

musterkoll_pop

Papier-ABC: Gehämmertes-Papier

Besonders hübsch und elegant ist Papier, vor allem Briefpapier, mit einer Hammerprägung. Dabei sieht die Oberfläche des papieres so aus, als wenn man sie mit Hammerschlägen bearbeitet hat (“Hammerschlag-Papier”).

 

Papier-ABC: Geklebter-Karton

Viele Kartons die schweren Inhalt zu tragen haben sind aus geklebten Karton hergestellt. Dabei werden mehrere fertige Stofflagen zusammengeklebt, wodurch der geklebte Karton besonders steif und robust wird.

 

Papier-ABC: Geleimtes-Papier

Dem Ganzzeug (s.o.) wird Leim beigefügt, damit das Papier robuster wird und Flüssigkeiten wie beispielsweise Tinte besser abweisen kann.

 

Papier-ABC: Geprägtes-Papier

Papier wirkt um ein Vielfaches eleganter, wenn man die Oberfläche des Papieres prägen lässt. In unserem Angebot finden Sie leinengeprägtes und hammergeschlagenes Papier, deren Oberfläche auch entsprechend bearbeitet wurde.

Auch das typische Fotoalben-Papier mit seiner spinnennetzartigen Struktur zählt zu den geprägten Papiersorten.
“Leinengeprägt” Schreibpapier, “gehämmert” Büttenkarton, Fotoalbenpergamin mit “Spinnen-Prägung”. Diese Prägung erzielt man meist mit sogenannten Prägewalzen.

 

Papier-ABC: Geräuschloses-Papier

Die Konzert-Kultur machte es nötig, geräuschloses Papier zu erfinden. Dieses Papier ist besonders weich und knittert deshalb nicht laut, so dass sich beim Lesen des Konzert-Programmes die anderen Besucher nicht gestört fühlen.

 

Papier-ABC: Glückwunschkarten-Karton

Es gibt einen Karton, aus dem Glückwunschkarten hergestellt wird. Er ist oft hochweiß und einseitig gestrichen, so dass man auf einer Seite schreiben kann und auf der anderen Seite das Motiv zu sehen ist.

Papier-ABC: Grau-Pappe

Es klingt so und es ist so. Grau-Pappe ist recyceltes Papier, aus dem die typisch graue Pappe gewonnen wird, die man oft zum Binden nutzt (z.B. die Rückseite eines Schreibblockes).

 

Die Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal vertraut auf die Druckprodukte der Druckerei igep, die Sie auch in unserem Online-Shop finden.

Angebot des Monats: Verschicken Sie Maxi-Briefe!

Die Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal bietet seine Kunden in jedem Monat eine besonderes Angebot. In diesem Monat ist es der Maxi-Brief, der sich günstig verschicken lässt und dabei jede Menge Platz für Ihre wichtige Post hat. Ob die wichtige Abschlussarbeit, die zum Professor muss, der Geschäftsbericht, der zum Lektor muss oder andere Papiere und Magazine: Mit dem Maxi-Brief kommen sie sicher und günstig an.

 

Angebot des Monats: günstiger Maxi-Brief

Angebot des Monats: günstiger Maxi-Brief

 

Was ist ein Maxi-Brief?

Der Maxi-Brief gehört zu den größten Umschlägen, die die Deutsche Post zu bieten hat. Dabei ist der Briefumschlag variabel einsetzbar. Der Inhalt kann bis zu einem Kilo schwer sein, trotzdem kostet der Versand mit 2,40 Euro ein kleines Geld. Die Maße des Maxi-Briefes überzeugen auch: Der stabile Umschlag ist 100 bis 353 mm lang, 70 bis 250 mm breit und  bis zu 50 mm hoch, je nachdem wie viel Inhalt der Maxi-Brief hat. So kann man beispielsweise bis zu 190 DIN A4 Seiten (Papier 80 g/m2) mit den Maxi-Briefen verschicken, ohne dazu zu bezahlen. Aber auch Exposees, Geschäftsberichte, Seminarunterlagen, Magazine oder die Diplomarbeit kann man günstig in einem Maxi-Brief versenden.

 

 

Wie können Unternehmen die Maxi-Briefe nutzen?

Für Unternehmen lohnt sich die Anschaffung der Maxi-Briefe ganz besonders. Sie müssen nämlich oft jede Menge Papier an Subunternehmer, Partnerunternehmen oder andere wichtige, geschäftliche Kontakte verschicken. Dann geht das sehr günstig und praktisch mit dem Maxi-Brief. Aber auch Institutionen die oft Broschüren oder Magazine versenden müssen, ist der Maxi-Brief eine günstige Alternative. Einfach den Karton entsprechend zusammenfalten und ab zur Post damit. Es ist nicht nötig, dass man den Maxi-Brief faltet.

 

Günstiges Angebot des Monats: Bis zu 1000 Maxi-Briefe

Dieses fantastische Angebot ist vor allem für Unternehmen interessant, denn man kann den praktischen Maxi-Brief in einer Auflage zwischen 25 und 1.000 Stück schnell und unkompliziert online bestellen.

Wenn Sie im Momente keine Maxi-Briefe benötigen, schauen Sie gern wieder im nächsten Monat vorbei, wenn es das nächste günstige Angebot des Monats zu bestellen gibt.

Social Bookmarks
Share |