Visitenkarten richtig gestalten und an Kunden übergeben

Die Visitenkarte ist das Aushängeschild schlechthin. Mit ihr transportiert man die Werte und die Unternehmensphilosophie nach außen. Hier gibt es Tipps, was Sie bei der Gestaltung Ihrer Visitenkarte beachten sollten und wie Sie sie wirksam einsetzen können.

Die Wirkung von Visitenkarten

Sie spiegeln die Philosophie und Struktur jedes Unternehmens in jeder Branche wider. Wenn sie nicht gut und aussagekräftig sind, hat man halb verloren. Deshalb ist es besonders wichtig, dass man das Design gut wählt und auf Qualität setzt. Bei der Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal können Sie Ihre einmaligen Visitenkarten bestellen. Dabei können Sie ganz auf eigene Designs setzen.

Die richtige Schrift für Ihre Visitenkarte

Die Schrift für Visitenkarten sollte gut gewählt werden. Nur wenn Sie in der Partnervermittlung oder als Hochzeitsausstatter tätig sind, sei Ihnen eine schnörkelige Schrift für die Visitenkarte erlaubt. Stimmen Sie Ihre Schrift auf Ihr Unternehmen ab! Haben Sie ein junges, klar strukturiertes Unternehmen, dann sollte sich das auch in der gewählten Schrift für die Visitenkarte wiederspiegeln.

Visitenkarten bestellen: Schnell und einfach

Es gibt fünf verschiedene Visitenkarten-Papierqualitäten, in denen Sie Ihre Visitenkarten bestellen können. Wenn Sie ein Unternehmen in einer Branche haben, in der man auf gutes Ansehen setzt, dann sollten Sie Leinenvisitenkarten online bestellen. Dieses Papier ist besonders edel und zeigt, dass Sie Wert auf Qualität uns Stil legen. Das wird automatisch auf den Ruf Ihres Unternehmens übertragen. Bestellen Sie Ihre Leinenvisitenkarten im Querformat und bringen Sie Ihr Logo auf die einseitig bedruckten Visitenkarten mit edlem Papier.
Ihre Visitenkarten können Sie bei der Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal sowohl einseitig (4/0 c) oder auch zweiseitig (4/4 c) online drucken lassen. Die Visitenkarten gibt es in einer Auflage zwischen 100 und 1.000 Stück. Bestellen Sie ganz nach Ihren Wünschen.

Erfahren Sie das nächste Mal, wann und wie man Visitenkarten übergeben sollte.

Hinterlasse eine Antwort

 
Social Bookmarks
Share |