Startseite
»
Trauerkarten
»
A6-Trauerklappkarten

Wer druckt Trauerkarten schnell?

Ein Trauerfall ist immer ein Notfall, denn der Tod eines Menschen bricht oft plötzlich über uns hinein. Neben dem Verlust, den die Familie, Freunde, aber auch die Arbeitskollegen nun zu verkraften haben, muss auch an ganz praktische Fragen gedacht werden: Wer wird mit einer A6-Trauerkarte zur Beerdigung eingeladen? Wann verschicken wir die Danksagungskarten? Oder als Bekannter: Wie schreibe ich eine  Kondolenzkarte? Aber immer muss es schnell gehen, weshalb diese Frage oberste Priorität hat: Wer druckt Trauerkarten schnell? Die Antwort ist einfach: Die Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal kann Ihre A6-Trauerkarte drucken - und das im Express.

A6-Trauerklappkarten

Wie Trauerkarten schreiben?

Die Frage, wie man eine A6-Trauerkarte schreiben soll, ist eine schwierige, denn: Jeder Trauerfall ist individuell. Wichtig ist vor alle, dass Sie eine A6-Trauerkarte wählen, die Ihrem Geschmack entspricht und gleichzeitig das ausdrückt, was Sie den Hinterbliebenen kommunizieren möchten. Im Text der A6-Trauerkarte ist man völlig frei: Ob man seine liebste Erinnerung an den Verstorbenen noch einmal Revue passieren lässt, oder man ein Gedicht oder Zitat wählt, um alles auszudrücken, was einem durch den Kopf geht – in der Trauerarbeit gibt es keine Grenzen. Die Berliner Online-Druckerei unterstützt Sie durch ein individuelles Design und verschiedene Stile bei der Gestaltung Ihrer A6-Trauerkarte. 
Wie alle Trauerkarten in A6, die die Berliner Online-Druckerei Der Mege Deal anbietet, kann man auch diese A6-Trauerkarten im Online-Designer nach den eigenen Wünschen abändern und gestalten. So kann man die Vorderseite der Klappkarte mit einem persönlichen Spruch versehen, der den Hinterbliebenen Mut machen soll und ihnen Kraft geben soll. In der Innenseite der Trauerkarten in A6 hat man zudem genügend Platz um die ganz privaten Gedanken und Erinnerungen an den Verstorbenen drucken zu lassen. Die Hinterbliebenen freuen sich sicher ganz besonders, wenn man an die guten und edlen Eigenschaften des Verstorbenen erinnert und vielleicht schöpfen sie Trost aus kleinen Anekdoten, an die man erinnern an. Für gläubige Menschen bietet sich in der Innenseite der A6-Trauerklappkarten natürlich auch der Platz ein Bibelzitat oder einen religiösen Spruch zu platzieren. Wer möchte, kann auch ein oder mehrere Fotos hochladen und in der Innenseite der Trauerklappkarten platzieren.

Passende Auflage und edles Papier: Bestelloptionen für die A6-Trauerkarten

Online kann man die A6-Trauerkarte nbereits in einer Auflage ab 25 Stück bestellen. Es ist grundsätzlich eine Bestellung in einer Auflage bis zu 1.000 Stück möglich. Jeder Mensch ist anders und so sollte auch jede Trauerkarte individuell sein. Deshalb kann man passend zur der Persönlichkeit des Verstorbenen und dem Abschied auch ein besonderes Papier wählen. Ob das edle Leinenpapier, das exklusive Cremepapier oder Naturkarton – es gibt viele Möglichkeiten den Trauerkarten in A6 eine individuelle Note zu geben.
 
Newsletter-Anmeldung: