zurück zur letzten Seite
Startseite
»
Grußkarten
»
Babykarten
»
A6-Babykarten mit Luftballons in Blau
Art.Nr.: BabyA6-01
A6-Babykarten mit Luftballons in Blau
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: Siehe Übersicht
drucken
online gestalten
Eigene Druckdaten hochladen

Babykarten, Taufkarten, Klappkarten zur Geburt des Kindes, Geburtskarten, A6 quer, Motiv 01



Babykarten A6, Klappkarten zur Geburt, Taufkarten, druck, drucken, Druckerei

Mit dem Druck von Babykarten den Nachwuchs ankündigen

Es ist etwas ganz Besonderes, wenn ein neuer Mensch auf die Welt kommt, vor allem für die Eltern. Nie gab es etwas Schöneres als den eigenen Nachwuchs, möchten die frischgebackenen Eltern der Welt mitteilen und mit Babykarten geht das auch. Nachdem man sich von der Geburt und den ersten stressigen Tagen erholt hat, kann man der Verwandtschaft und Freunden – ob nah oder fern – den neuen Erdenbürger in einer Babykarte vorstellen.

Was gehört auf eine Babykarte?

Ganz sicher möchte jeder wissen, wie das Mädchen oder der Junge aussieht. Deshalb empfiehlt es sich, für die Babykarte Fotos machen zu lassen. Vielleicht wollte man vom Baby sowieso Bilder von einem professionellen Fotografen anfertigen lassen? Dann kann man das Schönste daraus gleich für die Babykarten verwenden. Dann wollen sicher alle wissen, wann das Baby auf die Welt gekommen ist. Geburtstag, Geburtsort und Geburtszeit sollten also in Babykarten eine nicht unwesentliche Rolle spielen. Wer möchte, kann über die Geburt auch ein paar Sätze in der Babykarte schreiben. Vielleicht hat sich der Nachwuchs besonders viel Zeit gelassen oder es gibt eine andere lustige Geschichte, die sie ihren Freunden und Verwandten nicht vorenthalten wollen. Selbstverständlich gehören auch das Gewicht und die Größe des Säuglings in die Babykarte. Nicht zu vergessen: Der Name.

Wie gestaltet man Babykarten?

Je nachdem was man in den Fokus der Babykarte stellen möchte, kann man den Namen des Kindes direkt auf die Vorderseite der Babykarten drucken lassen. Wer es spannender machen möchte, kann auf die Vorderseite der Babykarte auch nur ein Foto drucken lassen und erst im Innenteil den Namen verraten. Grundsätzlich gibt es bei der Gestaltung der Karten keine Grenzen. Ob man die Geburtskarte ganz in rosa oder blau, vielleicht auch in quietschbunt gestalten will, ist dem eigenen Geschmack überlassen. Bei der Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal gibt es Vorlagen für Babykarten, in die man nur noch den Text und ein Foto einfügen muss, dann ist die Babykarte auch schon fertig.

Babykarten online bestellen geht schnell und günstig

Die Babykarten kann man in einer Auflage ab 25 Stück online gestalten und bestellen – so bekommt jeder Verwandter und Bekannter den neuen Erdenbürger vorgestellt. Zusätzlich zum Design der Babykarten ist auch die Papierart variabel. Je nachdem wie man es mag, kann man die Babykarten auf Leinenpapier, Naturkarton oder anderen, speziellen Papierarten drucken lassen. Wer sich mit dem Design der Babykarten unsicher ist, der kann zur Bestellung der Babykarten einen Datencheck dazu buchen, damit es beim Auspacken keine Überraschungen gibt.

Babykarten im Format A6 - ideal als Geburtskarten, Taufkarten

Newsletter-Anmeldung: