Artikel-Schlagworte: „Briefumschläge“

Marketing-Serie: Farbige Briefumschläge richtig nutzen – Die Farbe Rot

In dieser Serie möchten wir Selbstständigen und mittelständische Unternehmen vermitteln, wie man mit der Wahl des richtigen bunten Briefumschlags das Verhalten und die Emotionen des Kunden oder des Unternehmenspartners beeinflussen kann. Die Serie beginnt mit der Frage, warum und wann man rote Briefumschläge nutzen sollte.

 

Die farbigen Umschläge bringen Leben in die Post.

Die farbigen Umschläge bringen Leben in die Post.

Farbige Briefumschläge richtig eingesetzt: Was sagen rote Briefumschläge aus?

Rot ist eine der stärksten Farben überhaupt. Sie symbolisiert Kraft, Liebe und Energie, aber auch Mut, Hass und Gewalt. Deshalb sollte man immer aufpassen, in welchem Kontext man diese farbigen Briefumschläge einsetzt – die Botschaft sollte möglichst eindeutig sein. Unternehmen sollten die roten Briefumschläge nur für positive Inhalte einsetzen, z.B. für die Kundenglückwunschkarte zum Geburtstag oder wenn spezielle Produkte zu Anlässen wie dem Valentinstag per Werbung angepriesen werden. Ganz sicher sollte man diese farbigen Briefumschläge nicht nutzen, wenn man Rechnungen, Mahnungen oder andere eher negativ besetzte Inhalte kommunizieren möchte – dann wirkt der rote Briefumschlag wie eine Drohung.

 

Farbige Briefumschläge zur Saison: Besondere Anlässe für rote Briefumschläge

Besonders gut verwenden kann man die farbigen Briefumschläge zum Verschicken von Weihnachtskarten und zum Verschicken von Werbepost, wenn man emotional besetzte Produkte im Angebot hat. Dazu gehören Hochzeitsprodukte, Festprodukte, bestimmte Veranstaltungsprodukte und vieles mehr. Dann bezieht sich die aufregende Farbe der farbigen Briefumschläge immer auf die positiv besetzten Attribute der Farbe Rot.

 

Farbige Briefumschläge zur Unterstützung des Marketings

Die Farbe Rot wird oft von sozialen und karitativen Einrichtungen verwendet, man denke nur an das Rote Kreuz. Unternehmen und Selbstständige die die Farbe Rot als Unternehmensfarbe gewählt haben, können als Wiedererkennungseffekt selbstverständlich die roten Briefumschläge wählen. Wem für die alltägliche Korrespondenz die farbigen Briefumschläge zu auffällig sind, der kann sich seine Briefumschläge auch mit dem Logo und der Adresse bedrucken lassen. Für ganz Kreative besteht auch die Möglichkeit, die roten Briefumschläge bedrucken zu lassen.

 

 

Marketing-Serie: Farbige Briefumschläge richtig nutzen – Die Farbe Blau

In der Marketing-Serie der Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal werden heute farbige Briefumschläge in Blau näher beleuchtet. Schaut man sich die verwendeten Farben von Unternehmen an, die sie für das Corporate Design nutzen, dann wird man schnell zu dem Schluss kommen, dass die Grundfarben am Liebsten verwendet werden. Neben Rot und Grün ist Blau die Farbe, die am meisten verwendet wird, und das nicht ohne Grund.

 

Farbige Briefumschläge in Blau können das Marketing bereichern.

Farbige Briefumschläge in Blau können das Marketing bereichern.

Farbige Briefumschläge in Blau wecken Vertrauen

Blau ist eine natürliche Farbe, die in unserer Umwelt vorkommt. Man assoziiert mit Blau Wasser, Reinheit und Ruhe. Viele Unternehmen, die in risikobehafteten Branchen operieren, wählen Blau als Unternehmensfarbe, da sie Vertrauen schafft. Zu diesen Branchen gehören Banken, Finanzinstitute oder Versicherungsunternehmen. Wählt man also farbige Briefumschläge, kann man bereits mit dem Briefumschlag ein Zeichen setzen und bestimmte Emotionen beim Adressaten wecken.

 

Die farbigen Briefumschläge für die Kommunikation nutzen

Deshalb macht es für Unternehmen, die die Farbe Blau als Unternehmensfarbe gewählt haben, Sinn, farbige Briefumschläge in Blau zu nutzen. Die farbigen Briefumschläge in Blau fallen im Briefkasten auf und bald schon wird ihr Unternehmen automatisch mit der beruhigenden Wirkung der Farbe Blau assoziiert. Ob man die farbigen Briefumschläge nur für einmalige oder saisonale Anlässe nutzt, vielleicht auch zwischen interner und externer Kommunikation trennt oder die farbigen Briefumschläge immer nutzt, bleibt dem Unternehmen vorbehalten.

 

Für Aktionen oder Einladungen: Farbige Briefumschläge in Blau bestellen

Wem die farbigen Briefumschläge für die tägliche Bürokommunikation zu knallig sind, der kann sie wenigstens zu besonderen Anlässen nutzen. Blau wie der Sommerhimmel oder der nasse Badesee, kann man mit den farbigen Briefumschlägen in Blau auch auf besondere Veranstaltungen des Unternehmens aufmerksam machen. Lädt man zum Beispiel zu einer Firmenfeier oder Jubiläumsfeier ein, kann man diesen besonderen Anlass mit farbigen Briefumschlägen kommunizieren. Aber auch für spezielle saisonale Produktneuheiten, für die man in Werbebriefen wirbt, kann man farbige Briefumschläge nutzen.

 

Marketing-Serie: Farbige Briefumschläge richtig nutzen – Die Farbe Schwarz

In dieser Serie möchten wir Selbstständigen und mittelständische Unternehmen vermitteln, wie man mit der Wahl des richtigen bunten Briefumschlags das Verhalten und die Emotionen des Kunden oder des Unternehmenspartners beeinflussen kann. Heute ist die Frage: Wann kann man schwarze Briefumschläge nutzen?

Farbige Briefumschläge in Schwarz kann man in der Trauerbranche nutzen.

Farbige Briefumschläge in Schwarz kann man in der Trauerbranche nutzen.

 

Was sagen schwarze Briefumschläge aus?

Die Farbe Schwarz ist eine besondere Farbe, denn man verbindet mit ihr nichts Gutes. Schwarz ist die Farbe der Trauer, weshalb schwarze Briefumschläge nur bedingt für das Marketing genutzt werden können. Zum einen können die schwarzen Briefumschläge von allen Unternehmen genutzt werden, die mit dem Thema Trauer und Tod zu tun haben. Zum anderen können aber auch alle Unternehmen schwarze Briefumschläge nutzen, die Horror und Grusel zum Thema haben. Das kann der Kostümverleih sein, der mit den schwarzen Briefumschlägen auf sein Halloween-Angebot aufmerksam machen möchte oder der Veranstalter von Halloween-Partys, der seine Einladungen stilecht  in schwarzen Briefumschlägen verschicken möchte. Es kann auch der Gothic-Laden sein, der in den schwarzen Briefumschlägen seine neusten Produkte den Kunden anbieten will. Mit etwas Kreativität lassen sich die schwarzen Briefumschläge sehr gut nutzen, ohne dass die Post pietätlos wirkt. Dazu gehört, dass der Inhalt der schwarzen Briefumschläge das Thema wieder aufnimmt und abgestimmt ist. Ist man sich nicht sicher, ob die schwarzen Briefumschläge nicht falsch ankommen, sollte man darauf verzichten.

 

Schwarze Briefumschläge für Trauerunternehmen

Bestattungsunternehmen und Trauerinstitute können die schwarzen Briefumschläge hervorragend für ihre tägliche Kommunikation nutzen. Die Adressaten wissen sofort, mit welchem Inhalt sie zu rechnen haben, wenn sie die schwarzen Briefumschläge in ihrem Briefkasten finden und können sich darauf vorbereiten. Selbstverständlich gibt es auch Messen und Fachtagungen zum Thema Bestattung, zu denen man in schwarzen Briefumschlägen einladen kann. Die schwarzen Briefumschläge mit Fenster vermitteln bei diesem Gebrauch Würde und Branchenzugehörigkeit, weshalb sie ein sehr gutes Marketing-Mittel in einer Branche sind, die sonst auf Werbung und Öffentlichkeitsarbeit verzichtet.

Marketing-Serie: Farbige Briefumschläge richtig nutzen – Die Farbe Perlweiß

In dieser Serie möchten wir Selbstständigen und mittelständische Unternehmen vermitteln, wie man mit der Wahl des richtigen bunten Briefumschlags das Verhalten und die Emotionen des Kunden oder des Unternehmenspartners beeinflussen kann. Heute ist die Frage: Wann kann man Briefumschläge in Perlweiß nutzen?

Briefumschläge in Perlweiß für eine zurückhaltende Marketingstrategie

Perlweiß ist ein sehr zurückhaltender Farbton und verbreitet doch mehr Stimmung als ein standardisierter Briefumschlag in weiß. Perlweiß wirkt wärmer und eleganter, denn Perlweiß beinhaltet einen Hauch gelb, was den Farbton weicher macht. Wer Briefumschläge mit Fenster benötigt, die nicht sofort ins Auge fallen und trotzdem eine andere, exklusivere Ausstrahlung haben als herkömmliche Briefumschläge, der sollte sich die Briefumschläge in Perlweiß zulegen. Da diese Briefumschläge mit Fenster erhältlich sind, sind sie perfekt für die tägliche Bürokommunikation geeignet.

 

In der Hochzeitsbranche kann man die Briefumschläge in Perlweiß wunderbar zur Kommunikation nutzen (Fotonachweis: @ Lori Photography, Creative Common Lizenz)

In der Hochzeitsbranche kann man die Briefumschläge in Perlweiß wunderbar zur Kommunikation nutzen (Fotonachweis: @ Lori Photography, Creative Common Lizenz)

In welcher Branche man die Briefumschläge in Perlweiß nutzen sollte

Briefumschläge in Perlweiß sind besonders elegant, weshalb man die Briefumschläge sehr gut in Branchen nutzen kann, die viel Wert auf Stil und Exklusivität legen. Dazu gehören sicher die Versicherungsbranche, die Finanzbranche und alle anderen Branchen, die darauf angewiesen sind, kompetent und seriös zu wirken. Im Gegensatz zu knalligeren Farben für Briefumschläge wirken die Briefumschläge in Perlweiß nicht aufdringlich und rufen keine bestimmte Stimmung in dem Adressaten hervor, so wie das beispielsweise bei roten Briefumschlägen der Fall wäre.

 

Besonderer Tipp: Briefumschläge in Perlweiß für Hochzeitsbranche

Besonders empfehlenswert sind die Briefumschläge in Perlweiß für die Hochzeitsbranche, denn in keiner anderen Branche ist eine zurückhaltende Kommunikation und der Einsatz der Farbe Weiß so gefragt wie hier. In Kombination mit einem eleganten und individuellen Briefpapier sind die Briefumschläge in Perlweiß die perfekte Möglichkeit, um Angebote, Werbematerialien und Rechnungen zu verschicken. Nicht nur die Hochzeitsbranche kann davon partizipieren, sondern auch alle anderen Dienstleister, die exklusive Angebote für Veranstaltungen oder andere exklusive Dienstleistungen anbieten.

Marketing-Serie: Farbige Briefumschläge richtig nutzen – Die Farbe Grün

In dieser Serie möchten wir Selbstständigen und mittelständische Unternehmen vermitteln, wie man mit der Wahl des richtigen bunten Briefumschlags das Verhalten und die Emotionen des Kunden oder des Unternehmenspartners beeinflussen kann. Heute ist die Frage: Wann kann man grüne Briefumschläge nutzen?

 

Farbige Briefumschläge bestimmen die Emotionen Ihrer Kunden - grüne Briefumschläge machen gute Laune.

Farbige Briefumschläge bestimmen die Emotionen Ihrer Kunden – grüne Briefumschläge machen gute Laune.

Was sagen grüne Briefumschläge aus?

Die Farbe Grün ist die natürlichste Farbe, die es gibt, denn sie spiegelt unsere Umwelt wieder. Wer sich die Farbe Grün als Unternehmensfarbe ausgesucht hat, der vermittelt seinen Kunden und Partnern, dass er Wert auf Transparenz, Natürlichkeit und Verantwortung legt. Die Farbe Grün verspricht keinen Luxus, sondern Verbindlichkeit und Qualität. Wer die grünen Briefumschläge nutzt, der verkörpert die besten Eigenschaften, die ein Unternehmen haben kann.

Grundsätzlich gibt es keine branchenspezifischen Einschränkungen – Vertrauen und Natürlichkeit möchte man in jeder Branche vermitteln. Aber vor allem Unternehmen die mit Naturstoffen arbeiten oder die ökologische Ziele in ihrer Unternehmensphilosophie vertreten, können die grünen Briefumschläge nutzen, um ihre Botschaft nach außen zu tragen.

 

Grüne Briefumschläge für umweltbewusste Unternehmen

Grüne Briefumschläge können in jedem Fall von Unternehmen und Selbstständigen genutzt werden, die sich in einer besonderen Weise dem Umweltschutz oder ökologischen Produkten oder einer umweltschonenden Produktion verschrieben haben. Das sollte man seinen Kunden nicht verheimlichen, sondern als Alleinstellungsmerkmal nutzen. Die grünen Briefumschläge sind dann ein Marketing-Mittel, um diese Besonderheit nach außen zu tragen. Ihre Kunden und Partner werden mit den grünen Briefumschlägen automatisch die positiven Eigenschaften Ihres Unternehmens verbinden, was die beste Werbung für Sie ist.

 

Besondere Anlässe für grüne Briefumschläge

Wem die grünen Briefumschläge für die tägliche Kommunikation zu aufregend sind, der kann die grünen Briefumschläge zu besonderen Situationen nutzen. Laden Sie zum Beispiel zu einem Firmenevent ein, dann können Sie ganz besonders einladen. Auch für die Weihnachtswünsche muss es nicht immer der rote Umschlag sein, genauso gut passt der grüne Briefumschlag.

 

Marketing-Serie: Farbige Briefumschläge richtig nutzen – Die Farbe Gelb

In dieser Serie möchten wir Selbstständigen und mittelständische Unternehmen vermitteln, wie man mit der Wahl des richtigen bunten Briefumschlags das Verhalten und die Emotionen des Kunden oder des Unternehmenspartners beeinflussen kann. Heute ist die Frage: Wann kann man gelbe Briefumschläge nutzen?

 

Farbige Briefumschläge in Gelb vermitteln das perfekte Sommer-Feeling.

Farbige Briefumschläge in Gelb vermitteln das perfekte Sommer-Feeling.

Farbige Briefumschläge verraten Charakter: Gelbe Umschläge mit Vorsicht genießen

Es gibt Farben mit denen man vor allem gute Eigenschaften assoziiert, es gibt aber auch genau das Gegenteil. Das sollte man bei der Wahl der farbigen Briefumschläge beachten. Die Farbe Gelb ist vor allem die Farbe des Neides. Im falschen oder ungünstigen Kontext kann es Unternehmen und Selbstständigen also eher schaden, die farbigen Briefumschläge in Gelb zu nutzen. Deshalb sollte man die farbigen Briefumschläge entweder saisonal oder nur in bestimmten Branchen nutzen.

 

Farbige Briefumschläge in Gelb bringen den Sommer zu Ihren Kunden

Wer das Sommerloch gut für seine geschäftlichen Zwecken nutzen kann, der sollte diese mit gelungenen Werbeaktionen unterstützen. Gelb ist nämlich auch die Farbe des Sommers. Verschicken Sie im Sommer Infobriefe, Einladungen oder Werbeangebote an Ihre Kunden, oder möchten Sie Geschäftspartner aktivieren, dann können Sie zum Versand farbige Briefumschläge in gelb wählen. Mit dem passenden Slogan in der Karte oder dem Brief, wird mit den farbigen Briefumschlägen Sommer, Sonne und gute Laune verbunden,  was genau Ihr Ziel sein sollte.

 

In der passenden Branche farbige Briefumschläge in Gelb nutzen

In welchen Branchen kann man gelbe Briefumschläge nutzen? Das sind vor allem kreative Unternehmen, die das Gelb auch in ihrem Logo vertreten haben. Außerdem sind selbstverständlich alle Unternehmen und Selbstständige betroffen, die ihr Geschäft im Sommer betreiben. Vom Rikscha-Fahrer übe der Eisverkäufer bis zum Strandbad sind alle Branchen aufgerufen die farbigen Briefumschläge in Gelb zu nutzen, die Sommerfeeling und Sonnenstrahlen nötig haben, um ihr Produkt oder ihre Leistungen an den Kunden zu bringen.

 

 

Marketing-Serie: Farbige Briefumschläge richtig nutzen – Die Farbe Weiß

In dieser Serie möchten wir Selbstständigen und mittelständische Unternehmen vermitteln, wie man mit der Wahl des richtigen bunten Briefumschlags das Verhalten und die Emotionen des Kunden oder des Unternehmenspartners beeinflussen kann. Heute ist die Frage: Wann kann man weiße Briefumschläge nutzen?

Hier kann man farbige Briefumschläge bestellen, aber auch eine große Vielfalt an weißen Briefumschlägen anschauen.

Hier kann man farbige Briefumschläge bestellen, aber auch eine große Vielfalt an weißen Briefumschlägen anschauen.

 

Was sagen weiße Briefumschläge aus?

Die Farbe Weiß ist eigentlich keine Farbe, da sie keine Farbpartikel enthält. Metaphorisch ist die Farbe Weiß deshalb frei von allen Assoziationen und kann immer und überall eingesetzt werden. So können auch weiße Briefumschläge in der täglichen Bürokommunikation einwandfrei eingesetzt werden. Weiß symbolisiert Reinheit, Unschuld und Transparenz – alles was ein Unternehmen gern über sich selbst sagen möchte. Deshalb gehören weiße Briefumschläge zu jeder Büro-Grundausstattung.

 

Weiße Briefumschläge für soziale Unternehmen

Es gibt Branchen, in denen es Sinn macht, farbige Briefumschläge zu nutzen, um auf die Einmaligkeit des Angebots aufmerksam zu machen. Mit bestimmten Farben kann man bestimmte Botschaften vermitteln. In machen Branchen sollte man sich aber in Zurückhaltung üben, weil in ihnen farbige Briefumschläge nicht zum Kommunikationsziel passen. Das gilt zum Beispiel für Behörden, die die Steuergelder nicht für farbige Briefumschläge ausgeben sollen. Vor allem gilt das aber für soziale und karitative Einrichtungen, die ethische Ziele verfolgen. Ein zu starkes Marketing macht die Ziele dieser Einrichtungen eher kaputt. Damit diese Unternehmen trotzdem ihre Marke stärken können, können sie die weißen Briefumschläge bedrucken lassen.

 

Weiße Briefumschläge mit Logo bedrucken lassen

Wer auf die klassischen weißen Briefumschläge setzt, der kann sie individualisieren, indem er sie mit seinem Logo und/oder der Absenderadresse bedrucken lässt. Das kann man ganz schnell online machen und gibt auch dem normalsten weißen Briefumschlag das gewisse Etwas. Zudem kann man weiße Briefumschläge in verschiedenen Papierqualitäten bestellen. Wer also exklusiv wirken möchte – auch mit weißen Briefumschlägen – der kann ein spezielles Papier wählen, was auch weiße Briefumschläge besonders macht.

Das Sommergeschäft mit einer Marketing-Aktion ankurbeln: Nutzen Sie transparente Umschläge!

Wer auf das Sommergeschäft angewiesen ist und Kunden jetzt auf neue Produkte, Veranstaltungen oder Leistungen hinweisen muss, der sollte jetzt Infoblätter oder Werbebriefe erstellen, die er den Kunden zukommen lassen kann. Damit die Werbesendung im Briefkasten nicht untergeht, sollte man den Infoflyer zu etwas ganz Besonderem machen. Hier haben wir drei Tipps, wie Ihre Werbung Gehör finden wird.

 

Die Einladungskarte mit sommerlichen Motiv kommt in einem transparenten Briefumschlag am Besten an (Quellenangabe / Credit: Photo by @@andreasdantz - flickr.com, http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de)

Die Einladungskarte mit sommerlichen Motiv kommt in einem transparenten Briefumschlag am Besten an (Quellenangabe / Credit:
Photo by @@andreasdantz – flickr.com, http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de)

Tipp 1: Den Flyer in Sommerfarben gestalten

Damit Ihr Flyer die Kunden auch emotional erreicht, sollten Sie Ihn immer an die saisonalen Farben anpassen. Möchten Sie Ihre Kunden im Sommer von Ihren Produkten überzeugen, sollten Sie dementsprechend auf knallige Farben setzen, die den Sommer symbolisieren. Haben Sie festgeschriebene Unternehmensfarben, sollten Sie jedoch darauf achten, dass der Flyer nicht zu knallig wird und sich die verwendeten Farben „beißen“.

 

Tipp 2: Den Flyer in transparenten Umschlägen verschicken

Ein besonderer Hingucker ist es, wenn Sie den Flyer in transparenten Umschlägen verschicken. Das Verschicken in transparenten Umschlägen macht aber nur dann Sinn, wenn Ihr Flyer qualitativ hochwertig ist und so seinen prominenten Auftritt Wert ist. Transparente Umschläge haben eine milchige Struktur, so dass man den Inhalt erahnen kann und trotzdem nicht alles sieht. Diese transparenten Umschläge haben den Vorteil, dass der Versand einfacher ist, da man das Postzeichen und die Etikette sehr gut erkennen kann. Es gibt auch glasklare transparente Umschläge, die den Inhalt sofort sichtbar machen. Ob sich ein Versand finanzielle lohnt, sollte man vorab in einer Postfiliale erfragen.

 

Tipp 3: Wenn ein Anschreiben nötig ist, dann auf personalisiertem Briefpapier

Sollte Ihr Poststück ein Anschreiben nötig haben, dann sind zwei Dinge wichtig:

  • Zum einen sollte das Anschreiben personalisiert sein. Das ist immens wichtig, damit sich der Kunde persönlich angesprochen fühlt.
  • Zum anderen sollte das Briefpapier mit dem Logo Ihres Unternehmens versehen sein. Das verleiht dem Poststück ein individuelleres und professionelleres Aussehen.

 

 

Sommerzeit ist die Zeit für farbige Briefumschläge!

Ob privat oder beruflich: Im farbenfrohen Sommer kann man mit farbigen Briefumschlägen wahrlich Farbe bekennen. Ein bunter Umschlag versetzt alle in gute Laune und macht die Menschen offener. Hier haben wir einige Anlässe und Ideen für die Verwendung von farbigen Briefumschlägen aufgezählt.

 

Farbige Briefumschläge sorgen für positive Aufregung im Briefkasten.

Farbige Briefumschläge sorgen für positive Aufregung im Briefkasten.

Mit den farbigen Briefumschlägen zur Hochzeit einladen

Hält man sich in der kalten Jahreszeit mit Farbbekenntnissen zurück, kann man im Sommer Mut zur Farbe zeigen. Wer jetzt zur sommerlichen Hochzeit einlädt, kann die Einladungskarten in farbigen Briefumschlägen verschicken. Die klassische Hochzeitsfarbe ist Rot. Warum also nicht die Einladungen in roten Briefumschlägen verschicken? Wer es schlichter mag, kann auch die cremefarbenen Briefumschläge bestellen, die einen Hauch von Eleganz versprühen.

 

Farbige Briefumschläge für Werbebriefe nutzen

Auch geschäftlich können die farbigen Briefumschläge eingesetzt werden. Wer jetzt seine Kunden auf Frühjahrsaktionen, neue Produkte oder Sonderangebote aufmerksam machen möchte, der kann Werbepost beispielsweise in grünen Briefumschlägen verschicken. Die farbigen Briefumschläge fallen positiv auf und wecken in den Adressaten bestimmte Emotionen, die bei der Wahl von grünen Briefumschlägen vor allem positiv sein werden. Wer sein Geschäft vor allem saisonal betreibt und auf den Sommer angewiesen ist, der kann seine neuen Produkte für die warme Jahreszeit mit gelben Briefumschlägen ankündigen.

 

Farbige Briefumschläge für das Versenden von Einladungen

Ob zum runden Geburtstag, der Goldenen Hochzeit oder der betrieblichen Sommerfeier, die farbigen Briefumschläge sind ein Farbtupfer in jedem Briefkasten. Unternehmen können die farbigen Briefumschläge nutzen, um abseits der alltäglichen internen und externen Kommunikation einen etwas lockeren Stil innerhalb des Unternehmens zu sorgen, wenn sie mit farbigen Briefumschlägen zur Betriebsfeier einladen. Dann wirken die Einladungen mit farbigen Briefumschlägen nämlich sehr viel persönlicher und freundlicher als mit den Standard-Briefumschlägen, die man zur Kommunikation mit Geschäftspartnern nutzt. Wer zum Geburtstag oder Sommerparty einladen will, der kann der Einladung mit dem farbigen Briefumschlag in der Lieblingsfarbe seinen individuellen Touch geben.

Neues Produkt im Online-Shop: Königsblaue Briefumschläge für farbstarke Post

Im Online-Shop der Berliner Online-Druckerei Der Mega Deal haben es pünktlich zum Frühlingbeginn zwei neue Produkte geschafft, die für farbenfröhliche Post sorgen: Jetzt kann man nicht nur azurblaue Briefumschläge in C6 und DIN lang bestellen, sondern auch die dunkleren, königsblauen Briefumschläge in DIN lang und C6. Die Briefumschläge gibt es in beiden Größen ohne Fenster zu bestellen. Die Mindestauflage für die königsblauen Briefumschläge beträgt 5 Stück, die Höchstauflage 2.500 Stück. Selbstverständlich sind die königsblauen Briefumschläge haftklebend.

 

Der Unterschied zwischen den beiden Blautönen ist unverkennbar (links der königsblaue Briefumschlag).

Der Unterschied zwischen den beiden Blautönen ist unverkennbar (links der königsblaue Briefumschlag).

Für was kann man die königsblauen Briefumschläge nutzen?

Die blauen Briefumschläge können gerade im strahlenden Frühling genutzt werden, um etwas Farbe in die Briefkästen zu bringen. Wer Hochzeitskarten oder Glückwunschkarten verschickt, der kann diese in königsblauen Briefumschlägen verschicken. Die Farbe Blau beruhigt den Adressaten und sorgt für eine gelassene Atmosphäre. Deshalb werden Feste gern in der Farbe blau dekoriert. Die Farbe Blau wirkt festlich, aber drängt sich nicht unbedingt auf, was sie zu einer perfekten Farbe für Festlichkeiten macht. Wer seine Einladungskarten oder Glückwunschkarten im Online-Designer von Der Mega Deal gestalten möchte, der kann das Design der Karten auf die königsblauen Briefumschläge abstimmen.

 

Unternehmen können mit den königsblauen Briefumschlägen einladen

Unternehmen planen für den Sommer oft Betriebsfeiern oder Sommerfest. Möchte man dazu einmal kreativer einladen, als nur eine Mail an alle Mitarbeiter zu verschicken, dann kann man die königsblauen Briefumschläge dafür verwenden. Viele Firmen haben das starke Königsblau als Unternehmensfarbe, da es Vertrauen weckt und Ruhe ausstrahlt. Dann kann man die königsblauen Briefumschläge umso besser nutzen, um zu besonderen Anlässen Einladungen oder Danksagungen zu verschicken. Wer öfter zu speziellen Events einlädt, der kann gleich eine höhere Auflage der königsblauen Briefumschläge bestellen. Die Briefumschläge sind lange haltbar, wenn man sie nicht dem Sonnenlicht aussetzt. Mit königsblauen Briefumschlägen kann man elegant auf sich aufmerksam machen und einen angenehmen Eindruck bei Kunden und Mitarbeitern hinterlassen.

Social Bookmarks
Share |