Suche
Erweiterte Suche »
home Neue Artikel Angebote

Hochzeitskarten einfach selbst gestalten und günstig drucken lassen

Gestalten Sie Ihre Hochzeitskarten und Grußkarten einfach selbst und sparen Sie somit bares Geld. Der Mega Deal druckt dann Ihre Daten als hochwertige Klappkarten. Und so funktioniert die Erstellung einer Druckdatei in einem Bildbearbeitungsprogramm.

Legen Sie Ihre Hochzeitskarte in einem Bildbearbeitungsprogramm an
Möchten Sie Klappkarten im Hochformat gestalten, so erstellen Sie in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm eine Datei in den Maßen 214 mm Breite und 152 mm Höhe, im Modus CMYK bei 300 dpi Auflösung.

Legen Sie eine Bilddatei im Format 21,4 cm x 15,2 cm an

Legen Sie eine Bilddatei im Format 21,4 cm x 15,2 cm an

Ziehen Sie im Abstand von 2 mm nach außen ringsum Hilfslinien. Hier werden die Karten nach dem Druck geschnitten – gedruckt wird immer auf große, weiße Papierbögen. Da nach dem Druck der Schnitt niemals 100 %ig genau sitzt, sondern immer mal einen oder auch zwei Millimeter rutschen kann, ist dieser “Beschnitt” genannte Rand unbedingt notwendig. Rutscht der Schnitt z.B. ein Millimeter nach links, würde sonst rechts ein ein Millimeter starker weißer Rand bleiben. Aus diesem Grund ist der Beschnitt für den Druck unverzichtbar.
Kennzeichnen Sie anschließend die Mitte, indem Sie auf 107 mm eine Hilfslinie ziehen.

Ziehen Sie ringsum Hilfslinien im Abstand von 3 mm von außen, die Mitte ist auf 108 mm

Ziehen Sie ringsum Hilfslinien im Abstand von 2 mm von außen, die Mitte ist auf 107 mm

Anschließend ziehen Sie im Abstand von 7 mm nach außen nochmals ringsum Hilfslinien, auch in der Mitte auf 102 und 112 mm. Sie sollten Texte Ihrer Hochzeitskarte nur innerhalb dieser Hilfslinien platzieren. Somit haben Sie nach dem Druck und Schnitt immer 5 mm bis zum Kartenrand. Schließlich sähe es sehr merkwürdig aus, wenn direkt an der Schrift geschnitten würde, deshalb dieser Abstand zum Rand. Fotos, die nicht abgeschnitten werden, müssten Sie auch innerhalb dieser Linien platzieren.

Ziehen Sie ringsum die zweiten Hilfslinien im Abstand von 8 mm von außen und auf 103 und 113 mm

Ziehen Sie ringsum die zweiten Hilfslinien im Abstand von 7 mm von außen und auf 102 und 112 mm

Speichern Sie Ihre Datei nun mit der Bezeichnung “Außenseiten” und anschließend noch einmal mit der Bezeichnung “Innenseiten”. Nun haben Sie alle benötigten vier Seiten Ihrer Hochzeitskarten angelegt.

Gestalten Sie die Titelseite und Rückseite Ihrer Hochzeitskarten
Öffnen Sie die Datei mit der Bezeichnung “Außenseiten”. Die rechte Hälfte der Datei wird zur Vorderseite Ihrer Hochzeitskarte. Auf der linken Seite ergibt sich die Rückseite der Karten. Gestalten Sie nun die Vorderseite. Achten Sie darauf, dass der Hintergrund (im Beispiel das Rosenfoto) ganz bis außen durchgeht. Ihre Texte platzieren Sie nun innerhalb der Hilfslinien.

Gestalten Sie nun die Titelseite Ihrer Hochzeitskarten - die Titelseite ist die rechte Hälfte

Gestalten Sie nun die Titelseite Ihrer Hochzeitskarten - die Titelseite ist die rechte Hälfte

Als nächsten Schritt können Sie die Rückseite gestalten. Im Beispiel haben wir diese Rot eingefärbt und den Text für die Antwort auf die Einladung eingefügt.

Gestalten Sie abschließend die Rückseite Ihrer Hochzeitskarten - es ist die linke Hälfte der Klappkarte

Gestalten Sie abschließend die Rückseite Ihrer Hochzeitskarten - es ist die linke Hälfte der Klappkarte

Speichern Sie anschließend die Außenseiten.

Gestalten Sie die Innenseiten Ihrer Hochzeitskarten
Analog gestalten Sie die Innenseiten. Öffnen Sie Ihre Datei mit der Bezeichnung “Innenseiten”. Legen Sie Hintergründe wieder so an, dass Sie die ganze Fläche des Layouts einnehmen.

Legen Sie die Innenseiten so an, dass der Hintergrund (Farben, Fotos ...) bis ganz zum Rand durchgehen

Legen Sie die Innenseiten so an, dass der Hintergrund (Farben, Fotos ...) bis ganz zum Rand durchgehen

Text und Fotos, die nicht beschnitten werden sollen, legen Sie wieder innerhalb der Hilfslinien an.

Texte und Fotos platzieren Sie wieder innerhalb der inneren Hilfslinien

Texte und Fotos platzieren Sie wieder innerhalb der inneren Hilfslinien

Lassen Sie Ihre Hochzeitskarten günstig drucken
Jetzt haben Sie alles, was Sie für den Druck Ihrer Hochzeitskarten benötigen. Wählen Sie online einfach die gewünschte Auflage und das gewünschte Papier aus und lassen Sie Ihre Hochzeitskarten schnell und günstig drucken.

An die passenden Briefumschläge denken
Der Mega Deal druckt nicht nur günstig und schnell, wir bieten Ihnen auch die passenden Briefumschläge zu Ihren Hochzeitskarten an. Es empfehlen sich farbige Briefumschläge im Format C6 – hier ist ganz klar Chamois der Favorit für Hochzeitskarten -  Leinenumschläge mit edler Leinenstruktur und Seidenfutter oder gehämmerte und gefütterte weiße Briefumschläge.

Zurück